Kärnten

Geschwindigkeitsüberschreitung und Sicherstellung Radarblocker im Bezirk Villach

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 12.03.2021 um 14:46 Uhr konnte ein 49-jähriger slowenischer Staatsbürger im Zuge einer Nachfahrt einer Zivilstreife der Autobahnpolizeiinspektion Villach wegen stark überhöhter Geschwindigkeit auf der A11 Karawankenautobahn bei der Ausreise nach Slowenien angehalten und einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen werden.
Bei der Kontrolle konnte festgestellt werden, dass im vorderen Kennzeichen ein Radarblocker eingebaut war. Der Blocker wurde sichergestellt und vom Lenker eine hohe Sicherheitsleistung eingehoben. Zusätzlich wird er der BH Villach angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!