Kärnten

Inoffizielles GTI Treffen

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Inoffizielles GTI Treffen- Ergänzung zur Aussendung vom 08.05.2021, 18:00 Uhr.

Es wurden – zu den bereits 39 abgenommenen Kennzeichen – während der Abend und Nachtstunden noch 7 weitere Kennzeichen abgenommen.
Grund der Abnahmen waren in erster Linie Umbauten an Auspuffanlagen. So wurden etwa Dieselpartikelfilter und/oder der Katalysator ersetzt oder so manipuliert, dass wesentlich überhöhte Betriebsgeräusche bei diesen Fahrzeugen gemessen wurden. Weiters wurden Mängel wegen Tieferlegung bzw. Fahrwerksänderungen festgestellt.
Ein Hauptaugenmerk der Kontrollen waren die Corona-Bestimmungen, so ist es neben den bekannten Hotspots in den Abendstunden auch in Klagenfurt zu größeren Menschenansammlungen gekommen, wobei die Abstandsregeln oft ignoriert wurden. Es mussten diesbezüglich zahlreiche Organmandate ausgestellt und Anzeigen erstattet werden.
Zudem wurde noch bekannt, dass es aus strafrechtlicher Sicht um 12.18 Uhr zu einer Körperverletzung im Bereich des Parkplatzes Pyramidenkogel kam, wobei ein 18-jähriger Niederösterreicher einen 17-jährigen, stark alkoholisierten Mann aus Salzburg zu Boden stieß.
Dieser wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und mittels Rettungsdienstes ins UKH Klagenfurt eingeliefert.
Ansonsten kam es in den Nachtstunden zu keinen weiteren Vorfällen.
Rückfragehinweis:
RI Waltraud DULLNIGG
0664 3230118

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!