Kärnten

Klärung eines Einbruchsdiebstahles mit anschließender Sachbeschädigung in Villach

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Bisher unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht vom 20.06.2018 auf 21.06.2018 unbefugt Zutritt zu einer Baustelle im Stadtgebiet von Villach und stahlen von dort 24 Dosen Bauschaum im Wert von mehreren hundert Euro.
Vermutlich dieselben Täter beschädigten in der Nacht zum 21.06.2018 eine Freizeitanlage im Stadtgebiet von Villach, indem sie mehrere Dosen Bauschaum wahllos versprühten. Durch die Tat entstand ein Sachschaden in derzeit noch unbekannter Höhe.

Dazu wird berichtet:
Nach umfangreichen Ermittlungen der Beamten der PI Trattengasse und der Auswertung von Bildern einer Überwachungskamera, konnte ein 21-jähriger Beschäftigungsloser aus Villach als Täter ausgeforscht werden. Er war zur Tat voll geständig und wird nach Abschluss der Ermittlungen der StA Klagenfurt zur Anzeige gebracht werden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!