Kärnten

Körperverletzung, Betretungs- und Annäherungsverbot in Klagenfurt

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 19.10., abends, kam es in einer Wohnung in Klagenfurt zum Streit um ein Handy zwischen einem 23-jährigen Mann und dessen 21-jährigen Ehefrau.
Dabei riss der Mann die Frau zu Boden, wobei diese unbestimmten Grades verletzt wurde und die Anzeige erstattete.
Gegen den Mann wurde ein Betretungs- und Annäherungsverbot ausgesprochen. Er wird angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!