Kärnten

Körperverletzung in Villach

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 22.05., 19.05 Uhr, schoss ein bisher unbekannter jugendlicher Täter in Villach mit einer Spielzeugpistole mit einem Kunststoffstoppel aus einem vorbeifahrenden PKW auf eine 37-jährige Passantin, die ihren 3-jährigen Sohn auf dem Arm trug.
Dabei wurde die Frau vom Kunststoffstoppel an der Wange getroffen und erlitt eine Rötung.
Sie begab sich selbstständig ins LKH Villach.
Eine örtliche Fahndung blieb ohne Erfolg.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!