Kärnten

Landwirtschaftlicher Unfall in Winkl

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 42-jähriger Mann aus dem Bezirk Feldkirchen brachte am 02.04., mittags, mit seinem geländegängigen Traktor Gülle auf einem steilen Feld in der Gemeinde Reichenau aus. Unmittelbar nach Ende eines Feldweges beim Einfahren in das sehr steile Feld kippte plötzlich das Güllefaß nach links und riss die Fahrerkabine um. Dabei konnte sich der Mann zwar im Fahrzeug halten, kam dabei jedoch mit einem Bein unter das Fahrzeug und schließlich erst nach ca. 15 Metern zum Stillstand. Der Verunfallte schrie um Hilfe und konnte von Nachbarn gehört werden, die die Rettungskräfte verständigten. Nach Erstversorgung durch den Notarzt vom Team des Rettungshubschraubers Alpin 1 wurde er mittels Seilbergung abtransportiert und in das UKH Klagenfurt überstellt. Der Grad der erlittenen Verletzung ist schwer.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!