Kärnten

Nachtrag Arbeitsunfall mit Todesfolge

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Nachtragsaussendung vom 7. März 2019 Punkt Nr. 6:

Zu untenstehender Aussendung wird bekanntgegeben, dass der 27-jährige Mann am 12. März 2019, in den Vormittagsstunden, an seinen schweren Verletzungen gestorben ist.

Ursprungsaussendung vom 7. März 2019:

Am 7. Februar 2019 kurz vor 07:00 Uhr war ein 27-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal/Drau mit Reinigungsarbeiten in einem Produktionsbereich eines Betriebes in Spitta/Drau beschäftigt. Kurz nach 07:00 Uhr wurde er leblos von weiteren Mitarbeitern zwischen einem Becken und einem Ladewagen eingeklemmt aufgefunden. Vom Notarzt wurde der Mann reanimiert und schwer verletzt in das Krankenhaus Spittal/Drau eingeliefert.
Die Unfallursache wird derzeit noch ermittelt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!