Kärnten

Räuberischer Diebstahl

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 08.05., um 11.30 Uhr, konnte ein 37-jähriger Kaufhausdetektiv beobachten wie eine 47-jährige rumänische Staatsbürgerin in einem Geschäft in einem Einkaufzentrum in Villach mit einer mit Waren vollgepackten Tasche das Geschäft verlies, ohne die Waren zu bezahlen. Der Detektiv eilte der Beschuldigten nach und konnte sie am Parkdeck des Einkaufzentrums anhalten. Die 47-jährige wehrte sich gegen die Anhaltung und kratzte und zwickte den Detektiv und verletzte ihn dadurch leicht. Der Detektiv musste daraufhin die 47-jährige am Boden fixieren und bat vorbeikommende Passanten die Polizei zu verständigen. Die 47-jährige wurde von Beamten der PI zur Vernehmung auf die PI Auen gebracht. Die von ihr gestohlenen Gegenstände, in erster Linie Bekleidung, mit einem Wert von mehr als € 1.000, — wurden sichergestellt. Die 47-jährige wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!