Kärnten

Rauchentwicklung

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 08.04.2021 gegen 08.00 Uhr kam es zu einer Rauchentwicklung im Keller eines Schulgebäudes in der Gemeinde Moosburg, Bezirk Klagenfurt Land, weshalb von der Direktorin Feueralarm ausgelöst wurde. Sofort wurde die Schule (3 Klassen mit 44 Schülern) evakuiert. Nach Eintreffen der FF konnte festgestellt werden, dass es im Keller aufgrund eines Defekts am Pelletsofen zu einem Rauchaustritt beim Aschenbehältnis kam. Zudem wurden Glutnester im Aschenbehältnis gelöscht. Durch die Rauchentwicklung ist kein Schaden entstanden. Verletzt wurde niemand.
Im Einsatz befanden sich die FF Moosburg, Tigring, Kreggab und Seigbichl mit insgesamt sechs Fahrzeugen und 32 Mann. Der Unterricht konnte nach Durchlüftung des Gebäudes um 09.30 Uhr fortgesetzt werden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!