Kärnten

Schwere Körperverletzung in Eberndorf

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 18.07., abends, kam es in einer Wohnung in der Gemeinde Eberndorf, Bezirk Völkermarkt, aus derzeit unbekannter Ursache zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem 35-jährigen Mann aus Klagenfurt, seiner 26-jährigen Exfreundin aus dem Bezirk Völkermarkt und deren derzeitigen 32-jährigen Freund, ebenfalls aus Klagenfurt.
Dabei attackierte der Exfreund die beiden anderen Personen mit einem Messer, wobei die Frau eine Schnittwunde am Finger und ihr Freund 2 Stichwunden am Oberkörper erlitt. Beide wurden von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Klinikum Klagenfurt gebracht.
Der Täter, der ebenfalls eine Schnittwunde erlitt, wurde vorläufig festgenommen und wird nach Abschluss weiterer Ermittlungen angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!