Kärnten

Sturz aus Fenster im Bezirk St. Veit/Glan

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Im Bezirk St. Veit/Glan öffnete am 18.07., gegen 00:00 Uhr, ein 51-jähriger Mann ein Fenster im 1. Stock seines Wohnhauses und stürzte in weiterer Folge durch das Fenster in den Vorgarten des Hauses.
Der Mann wurde vorerst von Familienangehörigen geborgen und in das Haus gebracht.
Als die Schmerzen infolge des Sturzes intensiver wurden, wurde der Mann in den Morgenstunden mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungshubschrauber C 11 in das UKH Klagenfurt gebracht.
Ein Fremdverschulden konnte nach bisherigen Ermittlungen ausgeschlossen werden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!