Kärnten

Sturz mit Mountainbike

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

In 47jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal/Drau fuhr am 10.05.2021 gegen 19:15 Uhr mit seinem Mountainbike auf einem Feldweg zwischen Flattach und der Söbriacher Brücke, in Richtung Obervellach. Auf Höhe der sogenannten “Lend” in Söbriach, Gemeinde Obervellach, Bezirk Spittal/Drau, kam er aus bisher unbekannter Ursache zu Sturz und verletzte sich am Kopf. Er wurde von einem Landwirt, der mit seinem Traktor am Feldweg fuhr, neben dem Weg liegend wahrgenommen. Da der 47jährige sich stark desorientiert verhielt und sich an den Unfallhergang nicht mehr erinnern konnte, verständigte der Landwirt mit seinem Handy die Rettung und leistete Erste Hilfe. Der unbestimmten Grades Verletzte wurde anschließend vom Rettungshubschrauber RK 1 ins Krankenhaus nach Spittal/Drau geflogen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!