Kärnten

Tödlicher Unfall

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 17.09.2019 zwischen 17:00 und 18:00 Uhr wollte ein 77 jähriger Pensionist im Keller seines Eigenheimes in der Gemeinde Hörzendorf aus einem 1,20 m tiefen Schacht, dass darin befindliche Wasser abpumpen. Dabei stürzte er aus unbekannter Ursache in den Schacht, konnte sich nicht befreien und ertrank. Er wurde gegen 20.00 Uhr von seiner nach Hause kommenden Gattin tot aufgefunden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!