Kärnten

Traktorunfall in Maria Rain

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 52-jähriger Mann aus Klagenfurt wollte am 16.05., gegen 13:20 Uhr, in der Gemeinde Maria Rain, Bezirk Klagenfurt, einen auf einer abfallenden Wiese abgestellten Traktor in Betrieb nehmen.
Als der Mann, den zur Absicherung des Traktors unterlegten Stein entfernen wollte, setzte sich das Fahrzeug in Bewegung, wobei der 52-Jährige in weiterer Folge überrollt wurde. Der Traktor rollte danach noch einige Meter weiter und stieß gegen eine Zauneinfriedung wo er zum Stillstand kam.
Nachdem herbeieilende Passanten einen Notruf absetzten, konnte der Mann, der unter der Zugmaschine zum Liegen kam, von ca. 50 Einsatzkräften der FF Maria Rain, Göltschach und Viktring geborgen werden.
Der 52-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!