Kärnten

Übertretung Covid in Klagenfurt

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

14 Personen werden wegen Übertretung der Covid-Verordnungen angezeigt, weil sie am 24. 01. in einem derzeit zwar offiziell geschlossenem Lokal in Klagenfurt unter Mitwirkung des Lokal-inhabers eine “Party gefeiert” hatten. Anrainer erstatteten wegen erhöhten Lärms Anzeige. Beim Eintreffend der Beamten konsumierten die anwesenden Personen alkoholische Getränke, trugen keinen MNS-Schutz und hielten die Abstandsregelungen nicht ein.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!