Kärnten

Verkehrsunfall

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 28.04., gegen 08.00 Uhr, fuhr ein 37-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt mit seinem PKW auf der A2, in Fahrtrichtung Wien und kam mit seinem PKW im Bereich der Ausfahrt Wolfsberg Nord nach rechts ab und prallte fontal gegen einen Aufpralldämpfer. Der PKW wurde in weiterer Folge über die Fahrbahn der Ausfahrt geschleudert und kam auf dem dortigen Grünstreifen zum Stillstand. Der 37-jährige wurde nach Erstversorgung mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungsdienst in das LKH Wolfsberg eingeliefert. Der PKW wurde schwer beschädigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!