Kärnten

Verkehrsunfall

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 42-jähriger Mann aus Klagenfurt fuhr am 28.04., um 14.10 Uhr, mit seinem E-Bike im Kreisverkehr am Heuplatz in Klagenfurt und kam dabei zu Sturz. Er schlug mit dem Kopf gegen die Gehsteigkante und wurde schwer verletzt in das Klinikum Klagenfurt gebracht. Er trug keinen Sturzhelm und war nach Zeugenaussagen offensichtlich alkoholisiert. Die Durchführung eines Alkotests war nicht möglich. Das E-Bike wurde schwer beschädigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!