Kärnten

Verkehrsunfall

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 17.07.2021 gegen 16:00 Uhr lenkte ein 27-jähriger Mann aus Preitenegg seine Zugmaschine samt angehängtem Güllefass auf der Unterauerlinger Gemeindestraße von Waldstein kommend in Richtung Auerling, Gde Preitenegg, Bezirk Wolfsberg.
Im Zuge eines Ausweichmanövers geriet er mit dem Fahrzeuggespann auf der engen Straße zu weit nach rechts und stürzte, sich überschlagend ca 4 Meter tief in den unmittelbar neben der Gemeindestraße verlaufenden Auerlingbach.
Das Gespann kam seitlich zu liegen und wurde schwer beschädigt. Der Mann konnte aus eigenen Kraft aus dem Fahrzeug auf die Straße zurück klettern und selbst die Rettungskräfte verständigen. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und nach med. Erstversorgung von der Rettung in das LKH Wolfsberg eingeliefert.
Das Fahrzeuggespann musste von einem Kranwagen aus dem Bach geborgen werden, Betriebsmittel sind keine ausgetreten.
Die FF Preitenegg stand mit 16 Einsatzkräften und 3 Fahrzeugen im Einsatz.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!