Kärnten

Verkehrsunfall Baum Malta

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 57-jähriger Mann aus Deutschland fuhr am 23. Juni 2022 gegen 15:20 Uhr mit seinem PKW auf der auf der L12 von Malta kommend in Richtung Fischertratten, Bezirk Spittal. Im Fahrzeug befanden sich drei weitere Personen, darunter zwei Frauen im Alter von 64 und 59 Jahren, sowie ein 68-jähriger Mann, alle ebenfalls aus Deutschland. Aus bisher unbekannter Ursache kam der Lenker mit seinem PKW plötzlich von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum am Fahrbahnrand. Zwei der Fahrzeuginsassen wurden unbestimmten Grades, die zwei anderen (68-jähriger Mann, 64-jährige Frau) schwer verletzt. Der Lenker und seine Gattin wurden vom Rettungsdienst ins LKH Villach gebracht. Die beiden anderen Fahrzeuginsassen wurden ins UKH Klagenfurt sowie ins KG Spittal an der Drau gebracht.
Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.
Im Einsatz befanden sich auch Kräfte der FF Malta.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!