Kärnten

Verkehrsunfall in Kienberg

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Eine 23 Jahre alte Frau aus dem Bezirk Feldkirchen verriss ihren PKW am 04.08., morgens, auf einer Gemeindestraße in der Gemeinde St. Andrä im Lavanttal, bergwärts fahrend, wegen Wildwechsels. Dadurch kam sie von der Fahrbahn ab und stürzte ca. 40 bis 50 Meter über einen Steilhang. Der PKW blieb schließlich, sich mehrmals überschlagend, in einer Baumgruppe hängen. Die Frau wurde dabei glücklicherweise nur leicht verletzt und konnte das LKH Wolfsberg nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!