Kärnten

Verkehrsunfall in Maria Saal

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 11. 09. gegen 16:30 Uhr bog eine 34-jährige Frau aus dem Bezirk Klagenfurt-Land im Gemeindegebiet von Maria Saal mit ihrem PKW von der Abfahrt der St.Veiter Schnellstraße kommend in die Zollfeldstraße ein und übersah einen dort mit seinem Rennrad fahrenden 72-jährigen Mann aus Klagenfurt. Es kam zur rechtwinkeligen Kollision, der Mann wurde über das FR auf die Motorhaube und in weiterer Folge auf die Fahrbahn geschleudert. Er erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach notärztlicher Erstversorgung von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!