Kärnten

Verkehrsunfall in Moosburg

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Eine 35-jährige PKW-Lenkerin aus dem Bezirk Klagenfurt übersah am 02.04., vormittags, im Ortsgebiet von Moosburg einen vor ihr verkehrsbedingt langsamer werdenden PKW, gelenkt von einem 20-jährigen Mann aus den Bezirk Klagenfurt und fuhr diesem hinten auf. Dabei wurde die 35-jährige unbestimmten Grades verletzt und musste von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht werden. Die drei Insassen des zweitbeteiligten Fahrzeuges erlitten leichte Verletzungen und begaben sich selbst in ärztliche Behandlung.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!