Kärnten

Verkehrsunfall in Villach

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 27. 03. gegen 17;00 Uhr fuhr eine 81-jährige Pensionistin aus Villach mit ihrem PKW auf einer Ampel geregelten Kreuzung in der Ossiacher Zeile in Villach bei Rotlicht in den Kreuzungsbereich ein und stieß dabei gegen den PKW einer 19-jährigen Villacherin. Der PKW überschlug sich in der Folge und kam auf dem Dach zu liegen. Passanten bargen die 19-jährige und eine 20-jährige Beifahrerin aus dem schwer beschädigten PKW. Beide erlitten durch den Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurden von der Rettung ins LKH Villach gebracht. Die Pensionistin blieb unverletzt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!