Kärnten

Verkehrsunfall in Völkermarkt

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 13. Jänner 2020 um 12:40 Uhr lenkte ein 21-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt seinen PKW auf der Mettingerstraße in Völkermarkt. Aus bislang unbekannter Ursache kollidierte er mit der Ampelanlage der Kreuzung Mettingerstraße und Herzog-Bernhard-Platz. Der Mann wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und musste vom RD in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert werden. Er befand sich alleine im Auto. Weitere Personen kamen nicht zu Schaden. An der Ampelanlage und am PKW entstand erheblicher Sachschaden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!