Kärnten

Verkehrsunfall in Wernberg

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 25. 03. gegen 11:45 Uhr bog eine 81-jährige Pensionistin aus dem Bezirk Villach mit ihrem PKW im Gemeindegebiet von Wernberg von der Föderlacher Landesstraße in die Kärntner Bundesstraße ein und übersah den dort fahrenden PKW, gelenkt von einer 82-jährigen Frau aus dem Bezirk Villach. Es kam zur Kollision, wobei beide Damen unbestimmten Grades verletzt und nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung ins LKH Villach gebracht wurden. An beiden PKWs entstand schwerer Sachschaden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!