Kärnten

Verkehrsunfall mit Eigenverletzung in der Gemeinde Ebenthal

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 7. Dezember 2018 um 12:40 Uhr lenkte ein 22-jähriger Mann aus Ferlach seinen PKW auf der Göltschacher Landesstraße (L 101) von Radsberg kommend in Richtung Ebenthal. In einer Linkskurve kam er aufgrund nicht angepasster Fahrgeschwindigkeit ins Schleudern, rutschte gegen die rechte Böschung und überschlug sich mit seinem PKW. Der PKW kam am Dach liegend zum Stillstand. Der 22-Jährige konnte sich selbst befreien und wurde nach medizinischer Erstversorgung durch den RD unbestimmten Grades verletzt in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Am PKW entstand Totalschaden. Die L 101 war für die Dauer von 45 Minuten nur wechselseitig befahrbar.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!