Kärnten

Verkehrsunfall mit Eigenverletzung in Obervellach

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Eine 71-jährige schweizer Radfahrerin wurde am 21.06.2018 um 15:27 Uhr, auf der Mallnitz Straße B 105, bei Strkm 2,050, in Fahrtrichtung Obervellach, von einer Windböe erfasst und kam daraufhin zu Sturz. Durch die Wucht des Aufpralles wurde sie im Bereich des Kopfes unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung vor Ort, mit dem Rettungshubschrauber C7 ins Klinikum Klagenfurt geflogen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!