Kärnten

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 19jähriger Mann aus Spittal/Drau lenkte am 24.04.2021 gegen 13:20 Uhr seinen Pkw auf der Drautalstraße (B 100) von Greifenburg kommend, Gemeinde Greifenburg, Bezirk Spittal/Drau, in Richtung Spittal/Drau. Dabei übersah er einen auf einen Parkplatz einbiegenden Pkw, gelenkt von einer 34jährigen Frau aus dem Bezirk Hermagor und touchierte das hintere linke Heck. Dabei wurde der Pkw der Frau auf den Parkplatz geschleudert und der 19jährige kam mit seinem Fahrzeug rechts von der B 100 ab und in einem angrenzenden Feld zum Stillstand.
Bei dem Verkehrsunfall wurden beide Lenker und ein beim 19jährigen mitgefahrener Beifahrer leicht verletzt und von der Rettung in das KH Spittal/Drau eingeliefert. Beide Pkws wurden schwer beschädigt. Bei dem VU waren die FF Greifenburg und Bruggen mit insgesamt 20 Einsatzkräften im Einsatz.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!