Kärnten

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Klagenfurt

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 13.07.2020 gegen 11:35 Uhr lenkte ein 61-jähriger Mann aus Klagenfurt seinen PKW die Pischeldorfer Straße stadteinwärts. Zur gleichen Zeit wollte ein 39-jähriger Mann aus Klagenfurt einen Schutzweg benützen um die Pischeldorfer Straße zu queren.
Als er sich etwa in der Mitte des ersten Fahrstreifens befand, kam es zur Kollision mit dem PKW. Der 39-jährige Klagenfurter wurde durch den Aufprall unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!