Kärnten

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Klagenfurt

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 13.01.2021 gegen 15:10 Uhr lenkte ein 24-jähriger Mann aus Klagenfurt seinen PKW in Klagenfurt auf der Grete-Bittner-Straße Richtung Westen. Nach der Kreuzung mit der Mühlgasse befand sich eine 33-jährige slowenische Staatsbürgerin auf dem dort befindlichen Schutzweg bereits am nördlichen Fahrbahnrand, als sie vom PKW des 24-jährigen erfasst und zu Boden gestoßen wurde. Sie wurde unbestimmten Grades verletzt und ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Ein durchgeführter Alkotest verlief negativ.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!