Kärnten

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Klagenfurt a.W.

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 26.06., 07.25 Uhr, wollte eine 64-jährige Frau aus Klagenfurt a.W. ebendort die Fahrbahn beim Heiligengeistplatz überqueren und ging zwischen den verkehrsbedingt angehaltenen Fahrzeugen durch. Als sie den zweiten Fahrstreifen betrat, fuhr der dort stehende 48-jährige PKW-Lenker aus Moosburg an, erfasste die Frau und schleuderte sie zu Boden.
Die Fußgängerin erlitt schwere Verletzungen und wurde von der Rettung ins AUKH Klagenfurt a.W. gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!