Kärnten

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Treffen-Seespitz

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 09.07.2018 um 06.40 Uhr lenkte ein 20-jähriger Mann aus Feldkirchen einen PKW auf der Ossiacher Straße (B 94) von Feldkirchen kommend in Richtung Villach. Bei der Kreuzung mit der Niederdorfer Gemeindestraße in Treffen-Seespitz, Marktgemeinde Treffen am Ossiacher See, Bezirk Villach, hielt er den PKW wegen Rotlicht der Ampelanlage an. Der Lenker eines nachfolgenden Kastenwagen, ein 52-jähriger Mann aus Himmelberg, übersah den angehaltenen PKW und fuhr diesem hinten auf.
Der 20-jährige Lenker des PKW erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das LKH Villach gebracht.
Der 52-jährige Lenker blieb unverletzt.
An beiden Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.
Die Ossiacher Straße (B 94) war zur Bergung der Fahrzeuge in der Zeit von 06.40 Uhr bis 07.30 Uhr nur einspurig befahrbar.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!