Kärnten

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Velden/WS

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 09.07.2018 um 08.50 Uhr lenkte ein 37-jähriger Mann aus Velden/WS einen LKW vom Ortsgebiet Velden/WS, gleiche Gemeinde, Bezirk Villach, kommend auf den Bahnhofplatz in Velden/WS.
Als er den LKW auf einen dort freien Parkplatz einparken wollte, prallte ein 15-jähriger Schüler aus Velden/WS, welcher mit seinem Motorfahrrad auf dem Bahnhofplatz in Richtung Ortsgebiet Velden/WS fuhr, gegen die rechte Seite des LKW.
Der Lenker des Motorfahrrades erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach medizinischer Erstversorgung von der Rettung in das LKH Villach gebracht.
Der Lenker des LKW blieb unverletzt.
An beiden Fahrtzeugen entstand leichter Sachschaden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!