Kärnten

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Villach

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 09.03., nachmittags, wollte ein 12-jähriger Schüler als Radfahrer in Villach einen Schutzweg überqueren, wobei es zum Zusammenstoß mit dem PKW eines 50-jährigen Lenkers aus dem Bezirk Klagenfurt kam.
Der Radfahrer kam zu Sturz und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in das LKH Villach gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!