Kärnten

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Völkermarkt

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Auf der Haimburger Landesstraße (L 114), Gemeinde und Bezirk Völkermarkt, wollte am 03.03. ein 28-jähriger Lenker aus dem Bezirk St. Veit/Glan einen vor ihm fahrenden LKW, gelenkt von einem 41-jährigen Mann aus dem Bezirk Feldkirchen, überholen.
Während des Überholvorganges bog der LKW-Lenker nach links ab, wodurch es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.
Der 28-jährige PKW-Lenker wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht.
An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!