Kärnten

Verkehrsunfall mit Personenschaden und Fahrerflucht in Wolfsberg

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 27.03., gegen 19:30 Uhr, fuhr ein 13-jähriges Mädchen mit ihrem Fahrrad auf einer Gemeindestraße in St. Stefan, Gemeinde und Bezirk Wolfsberg, von St. Stefan in Richtung Kleinedling. Dabei wurde sie von einem entgegenkommenden PKW erfasst und kam zu Sturz.
Der unbekannte Fahrzeuglenker fuhr weiter, ohne anzuhalten.
Die 13-Jährige wurde nach dem Unfall mit Verletzungen unbestimmten Grades von Erziehungsberechtigten in das LKH Wolfsberg gebracht.
Lt. Angaben des Opfers soll der unbekannte Fahrzeuglenker einen weißen, größeren PKW gelenkt haben.
Die bisherige Fahndung verlief negativ.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!