Kärnten

Verkehrsunfall mit Verletzung auf A10 in Feistritz/Drau

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 2. Mai 2021 gegen 21.00 Uhr geriet auf der Tauernautobahn (A 10) von Feistritz/Drau kommend in Richtung Villach ein 21-jähriger PKW-Lenker aus dem Bezirk Villach-Land auf Höhe der Zufahrt zum Parkplatz Weißenstein Gd Weißenstein, Bez Villach-Land, infolge Aquaplanings ins Schleudern und prallte mit seinem PKW gegen die dortige Aufprallleiteinrichtung.

Der PKW kam entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Der Lenker konnte sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien und wurde nach medizinischer Erstversorgung mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in das KH Villach gebracht.

Am PKW entstand Totalschaden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!