Kärnten

Verkehrsunfall mit Verletzung in Annenheim

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 3. Juni 2021 gegen 11:00 Uhr musste eine 53-jährige Frau aus dem Bezirk Villach-Land in Annenheim, Gd Treffen, Bezirk Villach-Land, auf Höhe der Schiffsanlegestelle, ihr E-Bike verkehrsbedingt anhalten. Dabei betätigte sie die Vorderbremse zu stark, stürzte kopfüber nach vorne und prallte auf der asphaltierten Fahrbahn auf.

Dabei zog sie sich Verletzungen unbestimmten Grades im Gesichtsbereich zu.

Sie wurde nach Erstversorgung durch die verständigten Einsatzkräfte von der Rettung in das LKH Villach gebracht.

Die Frau trug bei dem Sturz einen Fahrradhelm.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!