Kärnten

Verkehrsunfall mit Verletzung in Velden/WS

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 2. Juli 2018 gegen 10.00 Uhr übersah eine 79-jährige Pensionistin aus der Gemeinde Velden/WS, Bez Villach, mit ihrem PKW in ihrer Heimatgemeinde beim Ausfahren vom Parkplatz eines Einkaufsmarktes auf die Kärntner Bundesstraße (B 83) einen auf dem Radweg entgegenkommenden 49-jährigen Radfahrer aus der Gemeinde Feldkirchen, selber Bezirk.

Der Radfahrer prallte gegen den PKW der Pensionistin und wurde bei auf die Motorhaube des PKWs geschleudert.

Er erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Er begab sich selbst in medizinische Betreuung. Die Pensionistin blieb unverletzt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!