Kärnten

VU mit Personenschaden Straßburg

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 7. März 2021 um 17:45 kam es in Straßburg, Bezirk St. Veit an der Glan zu einem Unfall zwischen einem Fahrradfahrer (12) und der Lenkerin (15) eines Mofas. Beide fuhren in einer Nebenfahrbahn. Im Zuge des Überholvorgangs der Mofalenkerin kam es aus bisher unbekannten Gründen zur Kollision und in weiterer Folge zum Sturz beider Beteiligter. Dabei fiel das Mofa auf den 12- Jährigen. Dieser erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach medizinischer Erstversorgung eines First Responders mittels Rettungshubschrauber ins ELKI Klagenfurt gebracht. Das Mädchen wurde ebenfalls leicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!