Kärnten

VU mit Zug

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Eine 78- jährige Klagenfurterin fuhr am 23.02.2021 um 09:13 Uhr mit ihrem Pkw über einen unbeschrankten Bahnübergang in Lambichl, Bezirk Klagenfurt Land. Beim Überqueren der Bahngleise übersah sie einen von Maria Rain kommenden Regionalzug und kollidierte mit diesem. Dabei wurden beide beteiligten Fahrzeuge schwer beschädigt. Die Lenkerin, der Lokführer sowie sechs im Zug befindliche Passagiere blieben unverletzt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!