Kärnten

Widerstand gegen die Staatsgewalt in St. Veit/Glan

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 24. 03. gegen 19:15 Uhr kam es in einer Wohnung in St. Veit/Glan zwischen einer 39-jährigen und einer im gemeinsamen Haushalt lebenden 40-jährigen Frau zu einem lautstarken Streit mit tätlicher Auseinandersetzung worauf hin Wohnungsnachbarn und die 39-jährige selbst Anzeige erstatteten. Im Zuge der Sachverhalts-ermittlung wurde gegen die 40-jährige alkoholisierte Frau ein Betretungs- und Annäherungsverbot ausgesprochen, wobei sie sich gegenüber den Beamten renitent verhielt und mit Händen und Füßen um sich schlug und trat und einen Beamten dabei im Brustbereich traf. Die 40-Jährige wurde in der Folge vorläufig festgenommen. Sie wird der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!