Niederösterreich

2 Festnahmen nach Ladendiebstahl in Waidhofen an der Ybbs

Diebstahl

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Zwei vorerst unbekannte Täter stahlen am 22. September 2022, gegen 14.30 Uhr, Wodkaflaschen in einem Geschäft in Waidhofen an der Ybbs. Die Verkäuferin konnte die Ladendiebe nicht anhalten, jedoch das Kennzeichen des Fahrzeuges notieren. Anschließend konnten Bedienstete der Polizeiinspektion Waidhofen an der Ybbs die beiden georgischen Beschuldigten im Alter von 20 und 22 Jahren bei einem versuchten Ladendiebstahl in einem weiteren Geschäft in Waidhofen an der Ybbs betreten. Bei der Nachschau im Fahrzeug der Beschuldigten fanden die Polizisten umfangreiches Diebesgut (z. B. 24 Flaschen Spirituosen, Zahnbürsten, Rasierklingen und Kleidung) im Wert von mindestens 2.000 Euro. Die Polizeibediensteten stellten das Diebesgut sowie einen mittleren vierstelligen Eurobetrag sicher und nahmen die beiden vorläufig fest. Bei weiteren Erhebungen stellten sie fest, dass ein Teil des Diebesgutes in Geschäften in Molln und Leonstein, Bezirk Kirchdorf an der Krems, Oberösterreich, gestohlen worden war. Bei beiden Beschuldigten waren bei der Einvernahme nicht geständig und wurden über Anordnung der Staatsanwaltschaft St. Pölten in die Justizanstalt St. Pölten eingeliefert. Erhebungen zu möglichen weiteren Straftaten werden noch geführt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!