Niederösterreich

Arbeitsunfall im Bezirk Wr. Neustadt

Arbeitsunfall
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 49-Jähriger aus Horn fuhr am 6. September 2019, gegen 12.45 Uhr, mit einem Lkw auf ein Betriebsgelände im Gemeindegebiet von Bad Fischau-Brunn um Pflastersteine zu laden. Er holte die Ladepapiere ab und wollte diese anschließend einem 44-jährigen Staplerfahrer übergeben. Dabei kam es aus bisher unbekannter Ursache zu einer Kollision zwischen dem Stapler und dem Lkw-Fahrer, der im Bereich des Unterschenkels vom Stapler überrollt wurde. Der 49-Jährige wurde schwer verletzt und mit dem Notarzthubschrauber in das Unfallkrankenhaus Meidling geflogen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!