Niederösterreich

Arbeitsunfall im Gemeindegebiet Hollenstein an der Ybbs – Bezirk Amstetten

Arbeitsunfall
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 42-jähriger Mann aus dem Bezirk Steyr-Land führte am 14. Mai 2021, gegen 14.40 Uhr, Holzbringungsarbeiten im Bereich der Ziegelauer Alm im Gemeindegebiet von Hollenstein an der Ybbs durch. Dabei prallte aus bisher unbekannter Ursache ein Baumstamm gegen den Unterschenkel des 42-Jährigen. Er erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom Rettungshubschrauber Christophorus 15 mittels Seilbergung aus dem alpinen Gelände gerettet. Nach notärztlicher Versorgung wurde der 42-Jährige in das Landesklinikum Amstetten verbracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!