Niederösterreich

Arbeitsunfall im Gemeindegebiet Sieghartskirchen – Bezirk Tulln

Arbeitsunfall
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 63-jähriger Mann aus dem Bezirk Mödling führte am 4. Mai 2021, gegen 14.30 Uhr, Abbauarbeiten an einem Erdtank einer aufgelassenen Tankstelle im Gemeindegebiet Sieghartskirchen – Ried am Riederberg durch. Dabei dürfte ausgetretenes Benzin-Luftgemisch wahrscheinlich durch Funkenflug verpufft sein. Der 63-Jährige erlitt dabei Verbrennungen 2. Grades. Anwesende Zeugen leisteten Erste Hilfe und setzten die Rettungskette in Gang. Der 63-Jährige wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 9 in das AKH Wien verbracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!