Niederösterreich

Brandereignis vor dem Schloss Loosdorf – Bezirk Mistelbach

Brand
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Am 10.08.2018 gegen 09:30 Uhr kam es in 2133 Loosdorf, unmittelbar vor dem Schloss Loosdorf, im Zuge von Dreharbeiten für einen Kinderfilm, zu einem Brandereignis. Für eine Filmsequenz wurden mehrere Strohballen aufgestellt, welche mittels elektrischen Strahlern beleuchtet wurden. Durch die dabei entstandene Wärmeentwicklung dürfte einer der Strohballen Feuer gefangen haben. Das Feuer entzündete folglich ca. 20 Strohballen und griff auf eine naheliegende Hausfassade über. Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit unbekannt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!