Niederösterreich

Diebstähle in Selbstbedienungsladen geklärt

Bezirk Bruck/Leitha
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein vorerst unbekannter Täter soll an den Abenden des 16. und 20. März 2021 Lebensmittel bei einem Selbstbedienungsladen im Stadtgebiet von Schwechat gestohlen und mit einem Trolley abtransportiert haben. Es entstand ein Schaden in der Höhe eines mittleren dreistelligen Eurobetrages. Nachdem die Anzeige am 16. April 2021 auf der Polizeiinspektion Pamhagen erstattet und anschließend an die zuständigen Bediensteten der Polizeiinspektion Schwechat Wiener Straße wurde, konnten die Bediensteten aufgrund von umfangreichen Erhebungen Anfang Mai 2021 einen Beschuldigten ausforschen. Es handelte sich um einen 29-Jährigen aus dem Bezirk Bruck an der Leitha. Er zeigte sich bei seiner Einvernahme am 17. Mai 2021 umfassend geständig und wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Korneuburg auf freiem Fuß zur Anzeige gebracht

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!