Niederösterreich

Erfolgreiche Fahndung nach versuchten PKW-Einbrüchen – Bezirk Mödling

Einbruchsdiebstähle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Vorerst unbekannter Täter flüchtete am 24. März 2020, um 00:45 Uhr, im Gemeindegebiet von Brunn am Gebirge, nachdem in der Wienerstraße bei mehreren abgestellten Pkws Scheiben mit Steinen und Glasflaschen eingeschlagen wurden.

Bei der sofortigen Fahndung konnten Bedienstete der Polizeiinspektionen Maria Enzersdorf einen 28-jährigen kroatischen Staatsbürger auf einem Gehweg anhalten. Der Beschuldigte wurde von Kriminalisten der PI Brunn am Gebirge zu neun versuchten PKW-Einbruchsdiebstählen vorläufig festgenommen. Der durch die Tathandlungen entstandene Schaden dürfte sich auf eine mittlere fünfstellige Eurosumme belaufen.

Der 28-Jährige ist nicht geständig und wurde am 24. März 2020 über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wr. Neustadt in die Justizanstalt Wr. Neustadt eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!