Niederösterreich

Exzessive Geschwindigkeitsüberschreitung im Bezirk Mistelbach

Bezirk Mistelbach
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Bedienstete der Autobahnpolizeiinspektion Großkrut führten am Abend des 22. Juli 2021 Geschwindigkeitsmessungen auf der A5 im Gemeindegebiet von Poysdorf durch. Dabei konnte gegen 19.40 Uhr ein Pkw mit tschechischem Kennzeichen in Fahrtrichtung Tschechien mit 196 km/h anstatt der erlaubten 130 km/h gemessen werden. Die Beamten folgten dem Fahrzeug und konnten dieses noch vor der Staatsgrenze anhalten. Bei der anschließenden Lenker- und Fahrzeugkontrolle wurde mit dem Lenker, es handelte sich um einen 29-jährigen tschechischen Staatsbürger, ein Alkotest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von rund 1,46 Promille. Dem Lenker wurde der Führerschein an Ort und Stelle vorläufig abgenommen. Er wird bei der zuständigen Bezirkshauptmannschaft zur Anzeige gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!